Informationen zur Klasse L Zugmaschinen für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke (Traktoren):

Zugmaschinen, nach Bauart für land- oder forstwirtschaftliche sowie gartenbauliche Zwecke bestimmt; selbstfahrende Arbeitsmaschinen

Hinweis: bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit bis zu 40 km/h, mit Anhänger (mit 25 km/h Kennzeichnung) bis 25 km/h. Selbstfahrende Arbeitsmaschinen u. Stapler bis 25 km/h

Mindestalter: ab 16 Jahren
Erwerb: direkt
Befristung: keine
Besonderheiten: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen

Mindestumfang der theoretischen Ausbildung:
12 Doppelstunden á 90 Min + 2 Doppelstunden á 90 min klassenspezifisch

Preise:

Grundbetrag

330,00 EUR

Theoretische Prüfung *

  50,00 EUR

Nichtbestehen der theoretischen
Prüfung und weitere Ausbildung

  50,00 EUR

Lehrmaterial (mit App)

45,00 EUR

Lehrbuch

  34,50 EUR

* Die Gebühren für TÜV / Ordnungsamt richten sich nach der beantragten Führerscheinklasse! Weitere Informationen hier

Unsere Fahrlehrer verfügen über sehr viel Erfahrung, um Ihr Können kontinuierlich zu beurteilen. Wir wollen, dass Sie Ihre Führerscheinausbildung bei uns erfolgreich abschließen!

(Angebot freibleibend, Preisänderungen vorbehalten)